Kattanker


Kattanker
Kạtt|an|ker (Seemannssprache zweiter Anker)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kattanker — Kattanker, s. Katten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kattanker — Kạtt|an|ker 〈m. 3〉 Hilfsanker, zweiter Anker zum Verstärken [zu nddt. katte „Katze“] * * * Kạtt|an|ker, der [aus dem Niederd., zu: Katt = kleiner, mit mehreren scharfen Haken versehener Anker, eigtl. = Katze, wohl nach den an die Krallen von… …   Universal-Lexikon

  • Kattanker — zusatzlicher Anker , der mit einer kurzen Kette vor dem eigentlichen Anker angebracht wird (verkatten), um dessen Haltekraft im Meeresboden zu erhohen …   Maritimes Wörterbuch

  • Katten — Koth (umgangssprachlich); Schuppen (umgangssprachlich); Kott (umgangssprachlich); Hütte (umgangssprachlich); Kotten (umgangssprachlich); Kate (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Katten [1] — Katten, den Anker, nachdem er aufgehievt ist, am Kranbalken hochziehen, um ihn seefest zu lagern (vgl. Anker). Einen Anker verkatten, heißt, ihn mit einem zweiten vorgelegten Anker (sogen. Kattanker) in seiner Haltekraft verstärken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon